Hass SMS von Frank Kunter aus Essingen

SMS von Frank Kunter am 28.02.2010 06:18:06    Nr: +4917****2920

Genau ….keine Eier in der Hose genau wie du es gesagt hast…Du machst anderen Vorhaltungen sie mögen das oder dies unterlassen aber selbst nicht den ARSCH in der Hose zu haben sich den Sachen zu stellen!!! Das was Freunde manchmal meinen zu Wissen ist noch lange nicht das Richtige u.du kleines Arschgesicht hast mir überhaupt nix zu verbieten dafür hattest du lange vor unserer Zeit-genug gehabt….Du meinst wohl du bist es….zieh ne Marke u. stell dich hinten an. Recht hat nur ein Richter u.bestimmt nicht soetwas Krankes wie Du??? Also lass meinen Schatz einfach nur Gehen, deine Zeit ist abgelaufen….Ficken wirst du dich u.deine Verwandschaft u.dein Treiben u.deine Taten selber, dafür Sorge ich weil deine Noch-Frau einfach nur zu gut ist für diese Welt ist………….Lg Frank Kunter

Eigentlich müsste man das kommentarlos stehen lassen aber man fragt sich doch was mit diesem Menschen nicht stimmt? War er besoffen oder bekifft oder ist das angeboren und von Dauer? Wohl eine Lötstelle auf der Platine durchgebrannt Herr Kunter!

Manche Menschen sind wohl mit Weisheit gemästet worden und meinen Diese unter die Leute bringen zu müssen. Mischen sich ungefragt in Sachen anderer Leute ein statt einfach mal die Fresse zu halten!

Nicht nur das ich „Arschgesicht“ meine Verwandtschaft  ficken soll (Verwandschaft wird übrigens mit „dt“ geschrieben lieber Herr Kunter) Frank Kunter will auch bei der Handlung dabei sein und aktiv dafür sorgen das ich auch nichts falsch mache!

Es mag ja sein das Leuten die Pech beim Denken haben manchmal eine Sicherung durchbrennt aber dann sollte man dann eine Nacht drüber schlafen und vielleicht am nächsten Tag eine SMS verfassen in der man sich entschuldigt, nicht so Herr Kunter!

In der nächsten SMS prahlte sich Herr Kunter was er doch für eine tolle Frau abbekommen hätte und  das er jetzt in Gegensatz zu mir auch noch zwei Kinder hätte.

Der Fehler auf der Platine des Herrn Kunter scheint doch kapitaler und von Dauer zu sein.